Nach den Stärken greifen: FISCH-Familienwochenende (Familien in Schule)

Ort & Zeitraum

Bochum

15.11.2017 - 31.07.2018

Ausgangslage, Ziele und Zielgruppe des Projekts

Kompetenz der Eltern in Erziehungsfragen/ Lernbegleitung stärken

Familien mit multiplen Problemlagen im wirtschaftlichen und sozialen Fragen haben oft Vorbehalte gegenüber der Einrichtung Schule.

Durch einen Austausch über Ihre Erfahrungen mit dem Schulalltag sollen Eltern einen veränderten Blick auf die Einrichtung Schule bekommen. Auf diese Weise soll sich die Verantwortungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Schulen besser entwickeln.

Beschreibung/Inhalt

Im Rahmen eines Familienseminars mit getrennten und gemeinsamen Bestandteilen für Eltern und Schüler*innen erarbeiteten Familien Handlungskompetenzen für eine gelingende Gestaltung der Schullaufbahn ihrer Kinder. Darüber wurde ein schulübergreifendes Helfernetzwerk aufgebaut, in dem sich Familien mittels dieser Kompetenzen gegenseitig unterstützen. Es existiert eine Elterngruppe die seit dieser Fahrt eigenorganisiert Tagesausflüge und Fahrten an Brückentagen und in den Ferien bis zu einer Woche planen und in einem intensiven Kontakt stehen. Diese Eltern haben sich ebenfalls in dem Verein Menschenkinder e.V. eingebracht. Des weiteren ist an einem Schulstandort eine eigeninitiierte Elternrunde entstanden, die sich zu Themen wie Dyskalkulie und LRS austauscht und berät. 

Träger & Kooperationspartner

Grundschule Günnigfeld Bochum, Gertrudisgrundschule Bochum, Grundschule Westenfeld Bochum, Astrid-Lindgren Schule Bochum, Hilda-Heinemann-Schule Bochum, Progressiver Eltern- und Erzieherverband (PEV) NRW e.V.

Tipps & Tricks

Auswahl einer Tagungsstätte mit guter innenräumlicher Ausstattung und vielen Angeboten im Außenbereich, Nutzung der Materialien- und Medien aus den beteiligten Schulsystemen zur Kostenersparnis, gute Besetzung mit Betreuerinnen und Betreuern, um Entlastungs- und Entspannungsmomente für die Eltern zu schaffen.

Aufwand

Abhängig von der Unterkunft und der Honorarvergütung/ Aufwandsentschädigung für das durchführende Team

Sie haben auch ein Mikroprojekt oder eine Aktivität im Rahmen des Projektes „Eltern und Schulen“ durchgeführt?

Hier einreichen

Diese Website verwendet Cookies. Okay Mehr Infos